Mühle Kleeb AG

Facebook

Hüttenkuchen

Hüttenkuchen

Saftiger Blechkuchen! Schmeckt frisch am besten!
Zutaten Teig
500 gSemmelmehl*
350 gButter, weich
200 gZucker
1 PäckliVanillin-Zucker*
1 Msp.Zimt
Zubereitung Teig

Alles zu einem bröseligen Teig verkneten.

Die Hälfte des Teiges im mit Backpapier ausgelegten Backblech (ca. 30x40 cm) verteilen und mit der flachen Hand andrücken.

Zubereitung Belag
600 gHüttenkäse
250 gMagerquark
1 PäckliPudding-Crème Vanille*
1/2 FläschliZitronen-Aroma
1 Päckligeriebene Orangenschale
3Eier*
100 gButter, flüssig
50 gWeinbeeren*
3Äpfel
Zubereitung Belag

Bis auf die Äpfel alle Zutaten gut verrühren. Äpfel entkernen, an der Bircherraffel reiben und unter die Quarkmasse mischen.

Den Belag gleichmässig auf den Streuseln verteilen, mit den restlichen Streuseln bedecken.

 

Backen

Backofen auf 170-180° Unter- und Oberhitze vorheizen (Umluft 150-160°). Den Kuchen in der unteren Ofenhälfte ca. 40 Minuten backen.

 

Quelle: Dr. Oetker, Backen macht Freude 2

 

*Zutaten im Mühleladen erhältlich