Mühle Kleeb AG

Facebook

Bündner Gerstensuppe

Ein wahrer Genuss für Suppenliebhaber!
Zutaten
1kleiner Lauchstengel
150 gRüebli
150 gSellerie
50 gBündnerfleisch
1Zwiebel
2Lorbeerblätter
2Nelken
1Kalbsfüsschen (nach Belieben)
1 ELButter
100 gRollgerste*
1,5 lFleischbouillon oder Gemüsebouillon*
Salz, Pfeffer (nach Bedarf)
3 ELRahm
1 BundSchnittlauch
Zubereitung

Lauch längs halbieren, waschen, quer in feine Streifen schneiden. Rüebli und Sellerie schälen, in Würfeli schneiden. Bündnerfleisch in Würfeli schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, mit je 1 Lorbeerblatt und 1 Nelke bestecken. Kalbsfüsschen kalt abspülen.

Butter in einer grossen Pfanne warm werden lassen. Lauch, Sellerie und Bündnerfleisch ca.

5 Minuten andämpfen. Rollgerste beigeben, kurz dünsten. Besteckte Zwiebel und das Kalbsfüsschen beigeben.

Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 2 Stunden köcheln, Zwiebel und Kalbsfüsschen entfernen, würzen.

Rahm beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen. Schnittlauch fein schneiden, über die Suppe streuen.

Ergibt ca. 2 Liter

 

 

*im Mühleladen erhältlich

 

 

 

Quelle: Betty Bossi