Mühle Kleeb AG

Facebook

Früchtebrot

Schmeckt fein zu Milch, Kaffee, Tee, Wein oder Glühwein. Dünn aufgeschnitten zur Käseplatte servieren.
Zutaten
3Eier*
125gRohrzucker*
1 PriseSalz*
1 PäckliVanillezucker*
200gGüetzimehl*
1/2 TLBackpulver*
5 ELRahm
600ggemischte Dörrfrüchte (z.B. Aprikosen, Pflaumen, Feigen, Cranberries, Rosinen, klein geschnitten)*
150gHaselnüsse ganz*
150gMandeln ganz oder Stifte
100gMarzipanmasse in 1 cm Stücken
Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung

Eier, Zucker, Salz und Vanille rühren bis die Masse hell ist. Güetzimehl mit dem Backpulver mischen,

mit dem Rahm darunterrühren. Dörrfrüchte, Nüsse und Mandeln daruntermischen, in die mit

Backpapier ausgelegte Cakeform füllen.

In der unteren Hälfte des auf 180° vorgeheizten Ofens während 55-60 Minuten backen. Ausgekühlt

mit Puderzucker bestäuben, in dünne Scheiben schneiden und servieren.

Das Früchtebrot lässt sich 8-10 Tage gut eingepackt im Kühlschrank aufbewahren.

*im Mühleladen erhältlich

Quelle: www.swissmilk.ch