Mühle Kleeb AG

Facebook

Italienischer Brotsalat

Italienischer Brotsalat

Der italienische Klassiker ist perfekt für jede Grillparty. So kann man auch gleich ein paar Tage altes Brot verwerten.
Zutaten Brotwürfel
250gBrot vom Vortag
2 ELOlivenöl
Zubereitung Brot

Das Brot in 1 cm grosse Würfel schneiden und mit dem Olivenöl vermengen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° Ober- und Unterhitze etwa 15 Minuten kross backen. Danach abkühlen lassen

Zutaten Salat:
600gTomaten
100ggetrocknete Tomaten (in Öl, abgetropft)
100gRucola
2 ELKapern
1rote Zwiebel
1Knoblauchzehe
1/2 BundBasilikum
1/2 BundPetersilie
Zubereitung Salat

Die frischen Tomaten vierteln, die getrockneten Tomaten und das Basilikum in feine Streifen, die Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Kapern grob, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Rucola waschen und abtropfen lassen.

Zutaten Dressing
1 ELÖl von eingelegten Tomaten
3 ELBalsamico
1 TLHonig
Salz
Pfeffer
Zubereitung Dressing

Für das Dressing alle Zutaten gut miteinander verrühren. Zusammen mit den Brotwürfel in eine grosse Schüssel geben, gut verrühren und 1 Stunde ziehen lassen.

           

Quelle: www.brot-magazin.de